Sie befinden sich hier: » ANGEBOTE »

Stellangebot: Sachbearbeiter / Referent stationäre Leistungsabrechnung


Ihre Aufgaben:
  • Abrechnung der stationären und ambulanten Krankenhausleistungen gegenüber den Kostenträgern (Krankenkassen, Krankenversicherungen, Selbstzahler etc.) gemäß gesetzlicher vertraglicher Regelungen
  • Abrechnung der Pflegedienstleistungen (stationäre & ambulante Altenhilfe, etc.) sowie der Rehabilitationsleistungen (Nachsorge, Eingliederungshilfe, Jugendhilfe, Berufliche Bildung)
  • Sicherung aller Leistungsdaten für den Behandlungsfall und Plausibilitätsprüfung der Abrechnungsdaten inkl. Rechnungskontrolle
  • Korrespondenz mit Kostenträgern und Krankenkassen sowie die Überwachung
  • Vorbereitung und Bearbeitung des elektronischen Datenaustauschs nach SGB V (§ 301, 302, 303)
  • Bearbeitung von Abrechnungskonflikten mit Kostenträgern sowie Auswertungen zu Reklamationsergebnissen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Ausbildung oder Studium (Bachelor) im medizinischen oder kfm. Bereich, z.B. Kauffrau/Kaufmann im Gesundheitswesen, Medizinische/r Fachangestellte/r, Sozialversicherungsangestellte/r
  • Idealerweise Berufserfahrung in der ambulanten und/oder stationären Leistungsabrechnung nach SGB V, wünschenswert auch Erfahrungen in SGB IX, XI, XII bzw. die Bereitschaft sich diese anzueignen
  • Erfahrung in Prozessoptimierung und Projektmanagement wären von Vorteil
  • IT-Affinität (Erfahrung im Einsatz von Orbis sind vorteilhaft)
  • Eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise mit dem notwendigen Kommunikations- und Organisationstalent runden Ihr Profil ab
Das können Sie erwarten:
  • Eine langfristige Perspektive in einem modernen und familienfreundlichem Arbeitsumfeld
  • Eine verantwortungsvolle und interessante Tätigkeit
  • Hohes Maß an Verantwortung und Selbstständigkeit
  • Vergütung nach AVR.KW
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Möglichkeiten interner und externer Fortbildungsmaßnahmen
  • Incentives


Sie fühlen sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an die unten angegebene Adresse bzw. per E-Mail an bewerbung@lichtenau-ev.de.

LICHTENAU e. V.
Orthopädische Klinik und Rehabilitationszentrum der Diakonie
-Personalwirtschaft-
Am Mühlenberg
37235 Hessisch Lichtenau