Sie befinden sich hier: » ANGEBOTE »

Stellenangebot: Mitarbeiter (m/w/d) für das Fördermittel- und Finanzmanagement


Heilen - pflegen - helfen - diese Worte stehen für die Vielfalt unserer Dienste.
LICHTENAU e.V. ist ein ganzheitlicher Verbund von Medizin, Rehabilitation und Pflege. Unsere zahlreichen angeschlossenen Gesellschaften
arbeiten mit hohem Engagement und ausgezeichneter Kompetenz daran, die diakonischen Werte zu leben - und das seit 70 Jahren.
Wir betreiben eine der größten orthopädischen Fachkliniken Deutschlands, bieten individuelle Rehabilitations-maßnahmen sowie alle erforderlichen Hilfsmittel. Für pflegebedürftige und körperbehinderte Menschen jeden Alters stellen wir Angebote in stationären, teilstationären und ambulanten Bereichen zur Verfügung.
Weitere Angebote umfassen die Berufsvorbereitung, sowie die berufliche Bildung mit optionaler Internatsunterbringung.

Die Unternehmensgruppe LICHTENAU ist mit 1.300 Mitarbeitenden der größte Arbeitgeber im Werra-Meißner Kreis.

Zum nächstmöglichen Termin suchen wir in Teilzeit oder Vollzeit einen

Mitarbeiter (m/w/d) für das Fördermittel- und Finanzmanagement

Unser Versprechen - Ihre Vorteile:
  • Anspruchsvolle Aufgaben in einem modernen und familienfreundlichem Arbeitsumfeld
  • Eine angemessene Vergütung nach AVR der Diakonie Kurhessen Waldeck
  • Eine zusätzliche (arbeitgeberfinanzierte) betriebliche Altersversorgung
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche sowie im Bedarfsfall bei der Suche nach einem Kindergarten- platz bzw. Vermittlung einer Kindertagesbetreuung
  • Großzügige Unterstützung bei interner und externer Fort- und Weiterbildung
  • Gute Verkehrsanbindung und kostenfreie Parkplätze
  • Zahlreiche Incentives u.a. Schwimmbadnutzung, 0,00 % Fahrrad-Darlehen, vergünstigte Mahlzeiten u.v.m.
Unsere Aufgaben - Ihre Möglichkeiten:
  • Kreditmanagement im Konzern (Konzernkreditrahmen, Darlehen, Avale, Derivate)
  • Anlagemanagement im Konzern (Disposition der Bankbestände inkl. Portfoliomanagement der konzerneigenen Stiftung)
  • Geldverkehr im Konzern (Konten, Verfügungen etc.)
  • Fördermittelmanagement: Recherche und Antragserstellung (KfW, Landesfördermittel Hessen, Fördermittel Bund und EU sowie Stiftungen)
  • Immobiliencontrolling: Erstellung und Verwaltung der Mietverträge für die Liegenschaften im Konzern, Kalkulation und Weiterentwicklung der Mietzinsen
  • Insurance im Konzern: Vertragsmanagement und Schadensabwicklung
  • Bau: Mitarbeit bei der Investitions- und Instandhaltungsplanung sowie Investitionscontrolling
  • Projektmanagement: z.B. Implementierung DATA Warehouse, IKS Tax, IKS Accounting, Compliance Management System, Erstellung Anlagerichtlinie für den Konzern
  • Sonstiges: Vertragscontrolling, Erstellung von Präsentationen, Gremienvorlagen, Konzepten, Networking, Mitarbeit beim Jahresabschluss, Professionalisierung Forderungsmanagement etc.
Unsere Erwartungen - Ihre Fähigkeiten:
  • Sie haben ein betriebswirtschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Finance & Management oder eine Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) mit Berufserfahrung im Bereich Kredit- und Anlagenmanagement sowie idealerweise erste Erfahrungen im Fördermittelmanagement
  • Analytisches Denkvermögen und eine ausgeprägte Auffassungsgabe für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge zeichnen Sie aus
  • Sie sind eine verantwortungsbewusste, engagierte Persönlichkeit mit einer gut organisierten und selbstständigen Arbeitsweise
  • Ihre kommunikativen Fähigkeiten sind überzeugend, mit dem Einsatz von Excel und PowerPoint sind Sie bestens vertraut


Sie sehen Ihre berufliche Zukunft in einer wachsenden und zukunftsorientierten Branche? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins, an die unten angegebene Adresse bzw. per E-Mail an bewerbung@lichtenau-ev.de.